Jede Zusammenarbeit erfordert gewisse Regeln, hier sind meine:

Nach schriftlicher Anmeldung (per Mail oder Post) sind die Seminargebühren direkt zu überweisen. Das Anmeldeformular hierzu kann über die Website abgerufen oder  per Mail über info@tanzeundheile.de angefordert werden. Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, werden Plätze nach Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben. Die Teilnahme wird von mir bestätigt.

Ermäßigungen sind nach Rücksprache möglich. Sie handeln auf eigene Verantwortung, eine Teilnahme bei psychischen Krankheiten ist mit der Kursleitung abzusprechen. Die Seminare können nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden und ersetzen keine medizinische Behandlung. Sie sind zu 100% selbst für die Interpretation der in der Sitzung  erhaltenen Informationen verantwortlich, ebenso wie für die Handlungen, die Sie daraus ableiten. 

Anmeldungen sind bis 4 Wochen vor Seminarbeginn erbeten. Rücktritt vom Seminar bei bereits erfolgter Anmeldung ist bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bis 1 Wochen vor Seminarbeginn werden 25 %  der Seminargebühren einbehalten, danach die volle Seminargebühr.

Wenn der Teilnehmer, das Semninar nicht antritt, seine Teilnahme nach dem ersten Seminartag beendet oder aus anderen Gründen nicht teilnimmt, hat der Teilnehmer die vollständigen Teilnahmekosten einschließlich etwaiger noch offener Raten zu zahlen. Dies gilt nicht, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, oder eine Warteliste besteht. Der Teilnehmer kann sich durch eine andere juristische oder natürliche  Person vertreten lassen, sofern sie die Zulassungsvoraussetzungen für das betreffende Seminar erfüllt.

Ich danke Ihnen für den Respekt, den Sie mir und sich selbst gegenüber erbringen, wenn Sie diese Regeln einhalten.

[Tanze und Heile] [Aktuell] [über mich] [Feedbacks] [Tipps] [Kontakt] [Impressum] [Links] [AGB]